14.12.2017: Pritzwalk. Dr. Michael Häßle neuer Chefarzt am KMG Klinikum Pritzwalk
A A A
  • zurück

14.12.2017: Pritzwalk. Dr. Michael Häßle neuer Chefarzt am KMG Klinikum Pritzwalk

news prizwalkDr. Michael Häßle wird neuer Chefarzt der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie am KMG Klinikum Pritzwalk

 

Am Dienstag, dem 2. Januar 2018, nimmt Dr. Michael Häßle seine Tätigkeit als neuer Chefarzt der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie am KMG Klinikum Pritzwalk auf. Der gebürtig aus Konstanz stammende Chirurg blickt auf über 30 Jahre Berufserfahrung in Berlin und Stuttgart zurück und war zuletzt leitender Oberarzt der Klinik für Allgemein-, Visceral- und Minimalinvasive Chirurgie der DRK Kliniken Berlin Mitte, die akademisches Lehrkrankenhaus der Charité sind.

 

Dr. Häßle wird das Team der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie am KMG Klinikum Pritzwalk um zwei erfahrene Oberärzte - Dr. Gerhard Hunold von der Berliner Charité und Valeri Skarbunov von den Havelland Kliniken - erweitern und damit für seinen Fachbereich eine solide medizinische Versorgung der Menschen in der Region auf hohem Niveau jederzeit sicherstellen. Dr. Häßle vertritt das gesamte Spektrum der Viszeralchirurgie. Ein besonderer Schwerpunkt des 62-jährigen Mediziners, der verheiratet und Vater zweier erwachsener Kinder ist, liegt in der laparoskopischen Bauchchirurige und in minimal invasiven Verfahren bei der Diagnostik und Behandlung gut- und bösartiger Magen- und Darmerkrankungen. Der Vorteil bei diesen Techniken liegt für Patienten darin, dass sich durch minimale Operationswunden der Heilungs- und Mobilisierungsprozess wesentlich verkürzt. Große Erfahrung hat Dr. Häßle auch in der modernen laparoskopischen und konventionellen Behandlung von Leisten- und Bauchwandbrüchen sowie in der endokrinen Chirurgie an Schilddrüse und Nebennieren. Die laparoskopische chirurgische Behandlung der Refluxerkrankung mit chronischem Sodbrennen bildete einen weiteren Schwerpunkt seiner bisherigen klinischen Tätigkeit.

Dr. Michael Häßle freut sich auf seine Tätigkeit am KMG Klinikum Pritzwalk: „Ich konnte mir bereits einen Eindruck davon verschaffen, dass das KMG Klinikum Pritzwalk über eine sehr gute medizintechnische Ausstattung verfügt und mit den modernen und hellen Operationssälen hervorragende Arbeitsbedingungen bietet. Das Team der ärztlichen, pflegerischen und therapeutischen Kolleginnen und Kollegen arbeitet mit hoher fachlicher Qualifikation und macht auf mich einen engagierten und sympathischen Eindruck. Ich freue mich darüber, dass wir hier am KMG Klinikum Pritzwalk gemeinsam für unsere Patientinnen und Patienten eine optimale medizinische Versorgung anbieten. Die klinikübergreifende interdisziplinäre Zusammenarbeit der medizinischen Fachbereiche im Darmzentrum Prignitz möchte ich weiter ausbauen und intensivieren.“

Dr. Winfried Knolle, bisheriger Chefarzt der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie, wird weiter in der endoskopischen Versorgung am KMG Klinikum Pritzwalk tätig sein und Patientinnen und Patienten darüber hinaus in der ambulanten Sprechstunde der Praxis für Chirurgie des KMG Medizinischen Versorgungszentrums Pritzwalk zur Verfügung stehen.

Dirk Klebingat, Geschäftsführer des KMG Klinikums Pritzwalk: „Ich freue ich mich, dass wir mit Dr. Michael Häßle einen hochqualifizierten Chefarzt gewinnen konnten, der unsere Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie zukünftig zusammen mit seinem neu aufgestellten und aus hochqualifizierten Spezialisten bestehenden Team führen wird. Ich wünsche ihm für seinen Start am KMG Klinikum Pritzwalk alles Gute. Bei Dr. Winfried Knolle bedanke ich mich für seine Tätigkeit als Chefarzt an unserem Haus und freue mich, dass er weiterhin in der ambulanten Versorgung bei KMG im Einsatz sein wird.“

 

Dr. Michael Haessle 350x350

Dr. Michael Häßle